Push-Nachrichten sind Nachrichten, die auf dem Lockscreen und im Mitteilungscenter Ihres Smartphones angezeigt werden.

Sie können eine Push-Benachrichtigung entweder von Apps erhalten, die Sie auf Ihrem Smartphone installiert haben, oder von dem Betriebssystem Ihres Smartphones selbst. Push-Notes zeigen spezielle Nachrichten, z.B. empfangene Nachrichten, verpasste Anrufe oder andere Informationen, die Sie von Ihrem Telefon erhalten.

Um eine Push-Note von unserer tchop App zu erhalten, müssen Sie als Benutzer (Kurator oder Leser) des Kanals angemeldet sein, von dem der Push gesendet wird.

Eine Push-Note besteht aus

Logo (individuelles Logo für Pro & Enterprise Plan)

Titel

Text der Nachricht

Die maximale Länge des Textes beträgt 360 Zeichen.
Wenn Sie Push Notes von einer App erhalten möchten, müssen Sie nach der Installation Push Notes zulassen. 

Sie können Push Notes auch nachträglich jederzeit in den Einstellungen Ihres Smartphones deaktivieren. 

Alternativ können Sie die Push Notes auch in den Einstellungen der tchop App deaktivieren.

Grundsätzlich sind Push Notes ein starkes Tool, um Nutzern einer App Informationen zukommen zu lassen.
Aber wie mit allen starken Tools, muss sie mit Bedacht und Vorsicht einsetzen, denn für Nutzer können diese schnell lästig sein und werden dann schnell ausgeschaltet. 

Hinweis: verwenden Sie Push-Notes nur, wenn Sie wirklich wichtige und mehrwertige Informationen verbreiten möchten. Andernfalls werden Sie schnell als Spam eingestuft.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!